Willkommen im Forum der Liberalen Demokraten.


Wir behalten uns vor Beiträge mit diffamierendem oder beleidigendem Inhalt zu löschen.

Viel Spass beim Diskutieren!

| Forum | Suchen | Mitglieder | Chat | Kalender | Empfehlen | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


RE: Finanzierung bGE


Forum
- Diskussions-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Bernd Grothkopp am 14 Nov. 2016 20:00

Was mir an der Finanzierungsdiskussion missfällt ist, dass es für die Alternative "alles lassen wie es ist" auch kein Finanzierungsmodell gibt. Oder kennt jemand ein Finanzierungsmodell für HartzIV, falls die Arbeitslosigkeit zweistellig wird, oder für die Rente im demografischen Wandel. Niemand diskutiert, dass bei steigender Lebenserwartung sich der Arbeitsleistungszeitraum möglicherweise nicht erhöht, alle "Modelle" also nur die Rentenkürzung direkt oder indirekt bewirken und damit eine zunehmende Finanzierung einer Mindestrente erfordern.

Beides könnte die Steuern mächtig nach oben treiben.

Das bGE ist ein Modell, dass alle Probleme und Lösungen transparent zusammenfasst und durch die Festlegung weniger Stellschrauben die intransparente Bastelei an zig Symptomen und widersprüchlichen Auswirkungen beendet.



Beitragsbewertung:
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Finanzierung bGE

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!