Willkommen im Forum der Liberalen Demokraten.


Wir behalten uns vor Beiträge mit diffamierendem oder beleidigendem Inhalt zu löschen.

Viel Spass beim Diskutieren!

| Forum | Suchen | Mitglieder | Chat | Kalender | Empfehlen | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


RE: Strom und Emissionshandel


Forum
- Diskussions-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von Klaus Lenz am 23 Apr. 2017 22:07

Ehrlich gesagt versteht das Sytem niemand. Ursprünglich war die Idee, das ganze kostengünstig zu gestalten. De Facto wurde aber die EEG Umlage eingeführt, die durch ständige Erhöhung des Strompreises gerade die Geringverdiener, Kleinrentner und andere trifft. Vor allem die Grünenen waren da noch an der Gestaltung des Gesetzes beteiligt.

Ich finde diese Politik und das EEG sowie alle anderen Zwangsabgaben für Jedermann, Beteiligung aller über den Strompreis z.B. auch am Bau von Stromtankstellen für diejenigen, die sich ein teures E-Auto leisten können, für absolut Asozial. Wenn nicht gar für verfassungswidrig. 

Wenn ich es mir privat leisten könnte, würde ich eine Verfassungsklage dagegen einlegen. Oder ist unter den Liberalen Demokraten ein Anwalt, der das für alle machen würde?



Beitragsbewertung:
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Strom Emissionshandel

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!