Willkommen im Forum der Liberalen Demokraten.


Wir behalten uns vor Beiträge mit diffamierendem oder beleidigendem Inhalt zu löschen.

Viel Spass beim Diskutieren!

| Forum | Suchen | Mitglieder | Chat | Kalender | Empfehlen | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


RE: Gesetzes-Vorschläge


Forum
- Diskussions-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
von PeterWiehe am 11 Jun. 2017 18:51

Hallo und danke für die Antwort. Es ist ohne Klaus Lenz‘ Ergüsse so ruhig hier

Zu 1.) Aber Renten sind bereits versteuertes Geld.

Zu 2.) Dann erhöht man das Rentenalter für Frauen, schon hat man Geschlechter-Gerechtigkeit und Bezahlbarkeit.

Zu 3.) Die Finanztranksaktionssteuer wäre nur eine kleine Abgabe (in Prozent), die aber Milliarden, ja Billionen bringt. Klar sollte man alle Einkommensarten besteuern.

Zu 4.) Was hat denn Erklärung als Gemeinnützig mit Finanzierbarkeit zu tun?

Zu 5.) Der herkömmliche Strom wird nur gebraucht, weil erneuerbarer Strom nicht in großen Mengen gespeichert werden kann. Ich würde deshalb vorschlagen: Der Staat richtet ein Forschungszentrum für große Akkus/Kondensatoren/Sonstige Speicher ein. Z.B. gibt es die Idee, Wasser hochzupumpen in große Höhlen (oder einen Stausee?) und bei Bedarf wieder abzulassen.

Zu 6.) Die Gesellschaft darf die Unternehmen nicht ersticken, das ist richtig, aber sie muss den Unternehmen auch nicht Alles recht machen!Deshalb muss man kurzfristige Arbeit nicht am Tarifvertrag vorbei definieren. Das kann man auch sein lassen, also keine Zeitarbeit!

Zu 7.) Wenn der vereinfachte MwSt-Satz ungefähr bei dem jetztigen ermäßigten (7%) liegen würde, also maximal 10% betragen würde, wäre ich mit einer Vereinfachung durchaus einverstanden.

Zu 8.) Es geht um Beträge, die nichts mit "Brain" zu tun haben, also nicht Professoren-oder Forscher-Gehälter. Ich denke da an Vermögen ab 20 Milliarden Euro.

Zu 9.)
a) Wie verhindern denn die Wagner-Festspiele oder Theater oder die Documenta AfD-Wähler oder andere kulturelle Flachpfeifen?

b) Und was ist mit Raumfahrt und mit Bundeswehr in Zeiten, in denen der Terror, also die asymmetrische Kriegsführung die Bedrohung ist?

Mit freundlichen Grüßen
Peter Wiehe (bald SLF-Vorstand und Piraten-Mitglied)

Beitragsbewertung:
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Gesetzes Vorschläge

Antworten




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!